Gebäudeanalyse - Due Diligence


Die umfassende Gebäudenanalyse beinhaltet die Betrachtung und Bewertung von Objekten. Sie wird zunehmend von Banken, Versicherungen und Projektentwicklern bei der Finanzierung, beim Verkauf oder beim Erwerb von Immobilienobjekten als Entscheidungsinformation eingesetzt.

Von den gängigen Arten der Due Diligence führen wir eine technisch/umweltbezogene Due Diligence durch und betrachten dabei anhand von Checklisten die wesentlichen Kriterien wie z.B.

  • Standortanalyse
  • Grundstücksanalyse
  • Öffentliches Baurecht
  • Bauordnungsrecht
  • Gebäudeanalyse incl. aller technischen Ausrüstungen
  • Flächenanalyse
  • Sicherheits- und Schadstoffanalyse

Neben der reinen Dokumentation und Analyse der IST-Situation befassen wir uns mit den Schwachstellen und Risiken sowie Potenzialen, zeigen Handlungsoptionen auf und entwickeln passende Lösungen, die wir bei Bedarf auch umsetzen helfen. Da diese Leistungen bisher in erster Linie von ausländischen Investoren nachgefragt wurde, können wir die Berichte auch in englischer Sprache anbieten.